Datenschutzerklärung

Datenschutz

Wir freuen uns über Ihr Interesse an der DITTRICH + Kollegen GmbH. Datenschutz ist uns ein wichtiges Anliegen. Nachfolgend möchten wir Ihnen erklären, welche Daten wir über unsere Webseite www.dittrich-kollegen.de erfassen und was mit diesen Daten geschieht. Unsere Webseite kann jedoch Links zu Webseiten enthalten, auf die sich diese Datenschutz-Erklärung nicht erstreckt.

Erhebung und Verarbeitung persönlicher Daten

Wie bei fast allen Internet-Seiten werden auch beim Aufruf von Seiten aus unserem Angebot standardmäßig folgende Daten erfasst: Der Name Ihres Service-Providers (IP-Adresse), die auf unser Angebot verweisende Webseite, die aufgerufenen Seiten, der benutzte Browser, das Datum und die Dauer des Besuchs. Mit diesen Angaben können Sie als Nutzer von uns nicht persönlich identifiziert werden. Weitere Daten werden nur gespeichert, wenn Sie uns diese eigens mitteilen, zum Beispiel im Rahmen einer Online-Bewerbung.

Persönliche Daten, die Sie uns beim Besuch unserer Webseite übermitteln, verarbeiten wir gemäß den geltenden gesetzlichen Bestimmungen in der Europäischen Union.

Bei Online-Bewerbungen werden Ihre Daten zu Zwecken des Bewerbungsverfahrens gespeichert und ausgewertet. Wenn Sie uns eine interessante Bewerbung schicken, jedoch gerade keine passende Stelle zur Verfügung steht, würden wir in Einzelfällen auch über die Zeitdauer eines einzelnen Bewerbungsverfahrens hinaus gerne eine Kopie Ihrer Bewerbungsunterlagen behalten. In diesem Fall holen wir jedoch zuvor Ihr Einverständnis ein.

Cookies

Cookies sind verschlüsselte Internet-Dateien, die ein Internet-Server auf Computern anlegt. Manche Anbieter von Webseiten setzen Cookies ein, um Surfer leichter identifizieren oder ihr Benutzerverhalten besser analysieren zu können. Auf unserer Webseite www.dittrich-kollegen.de verwenden wir derzeit keine Cookies.

Google Analytics

„Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; gegebenenfalls können Sie dann nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Nähere Informationen hierzu finden Sie unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de bzw. unter http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html (allgemeine Informationen zu Google Analytics und Datenschutz). Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.“

Quelle: www.datenschutzbeauftragter-info.de